Übersetzungen für Touristen sind immer für eine Überraschung gut

Fast jeder kennt diese Urlaubssituation: Man kommt in einem fremden Land mit einer unbekannten Sprache an, in dem man seinen Urlaub verbringen möchte, und wendet sich erst einmal an die Tourismusinformation. In den meisten Fällen erhält man hier sehr abenteuerliche Übersetzungen für Touristen – die meist eher amüsieren als informieren.

Doch auch Reisebroschüren, Prospekte, Flyer, Pressetexte, Hotelwebsites, Reisekataloge, Freizeitangebote und Speisekarten werden häufig fehlerhaft übersetzt. Denn besonders im Bereich Tourismus gibt es sehr viele, selbsternannte Übersetzer, die dem Image des Urlaubslandes mehr schaden als helfen. Neben der Verwirrung, die fehlerhafte Übersetzungen stiften können, können Sie den Urlauber auch zum schmunzeln bringen. Wenn man die Übersetzungen für Touristen nicht allzu ernst nimmt, dann ist Ihnen der Spaß garantiert!

Lustige Übersetzungen von Speisekarten

In Urlaubsorten machen sich Restaurantbetreiber oft die Mühe, ihre Speisekarten in verschiedene Sprachen zu übersetzen. Dabei kommen teilweise sehr skurrile Gerichte heraus. Ein sehr lustiges Beispiel ist die Übersetzung von „Pizza Quattro Stagioni“ auf einer italienischen Speisekarte. Was meinen Sie, wie die „Pizza Vier Jahreszeiten“ übersetzt wurde? Ganz klar: Pizza „Vier Bahnhöfe“! Der Übersetzende hat hier vermutlich ein „g“ mit einem „z“ verwechselt – und schon landete die lustige Pizza-Variante auf einer Speisekarte in einem Restaurant in Italien. Auch das beliebte Schnitzel „Cordon Bleu“ mit Käse und Schinken wurde als „Fleischklöße des Fleisches“ übersetzt. Da muss man sich fragen, was wohl wirklich bei Ihnen auf dem Teller landet.

Skurrile Übersetzungen von Schildern – wir raten nicht zur Einhaltung

Übersetzungen für Touristen garantieren in dem meisten Fällen gute Laune und sind für einige Überraschungen gut. Doch was als Hilfe gedacht ist, kann auch ziemlich lustig werden. Was denken Sie zum Beispiel wenn Sie „Willkommen Fußball-Ventilatoren der Welt“ auf einem Schild lesen? Hier hat der Übersetzter offensichtlich das falsche deutsche Wort aus seinem Wörterbuch herausgesucht: Fan bedeutet im englischen nämlich nicht nur Anhänger, sondern eben auch Ventilator. Aber auch Schwimmen kann zu einem Abenteuer werden, wenn vor dem „Baden ohne Rettung Saufsicht“ gewarnt wird. Ganz besonders dann, wenn Gefahr von „Wellenbrechern“ droht. Ein weiteres amüsantes Beispiel ist die Bitte auf einer Toilette auf den „Sauberkeitsstand“ zu achten, „in dem Sie hätten, zu wünschen, sie zu finden, indem Sie hineingingen!“ Eine tatsächliche Umsetzung ist hier wohl nicht empfohlen.

Kostenlose Übersetzungen sorgen für die meisten lustigen Übersetzungsfehler

Einige besonders lustige Übersetzungen für Touristen sind vermutlich auf Google Translate zurück zu führen. Dieses kostenlose Übersetzertool ist zwar einfach und schnell zu bedienen, dafür liefert es aber selten richtig gute Übersetzungen. Wobei Google sehr bemüht ist, diese Fehler nach und nach zu beheben, wir haben für Sie die lustigsten Übersetzungspannen zusammengefasst:

  • Wenn Sie die „Zeiten ändern dich“ in das Text-Feld für die englische Übersetzung eintippen, dann haben Sie eine Zeitlang den Künstlernamen „Bushido“ als Ergebnis erhalten
  • Wenn Sie das Wort „Ostzonensuppenwürfel“ zweimal hintereinander eingetippt haben, dann bekamen Sie die englische Übersetzung „Dancehall Dancehall“ angezeigt. Wie Suppenwürfel mit Tanzsaal im Zusammenhang stand, weiß vermutlich nur Google selber.
  • Wenn Sie sich die Buchstabenkombination von „pv zk pv pv zk pv zk kz zk pv pv pv zk pv zk zk pzk pzk pvzkpkzvpvz kkkkkk bsch“ über die Sprachfunktion ansagen ließen, dann wurde Ihnen ein sehr beeindruckende Beatbox-Sound vorgetragen.
  • Wenn man den Satz aus der Bibel „Der Geist ist willig, aber das Fleisch ist schwach“ zur deutsch-englischen Übersetzung eigegeben hat, dann haben Sie die folgende Übersetzung erhalten: „Der Whisky ist gut, aber das Steak ist vergammelt“. In diesem Fall kann man wohl von einer Sinnverfehlung ausgehen.

Damit Sie sicher gehen können, dass Ihre ausländischen Gäste Ihr Angebot auch wirklich verstehen, ist es immer sinnvoll einen guten Übersetzer zu engagieren. Spaß kann man im Urlaub sicher auch ohne lustige Übersetzungen haben!

5 (100%) 1 vote

BigTranslation is a professional translation agency that is proud to work exclusively with native translators who are based in the country of their target language.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.