Ihre mehrsprachige WordPress-Seite, die perfekte Kombination

sitio-multiidioma-wordpress-plugin wpml

Die Absicht dieses Beitrags besteht darin, Ihnen zu zeigen, wie wichtig es ist, Ihre Website zu internationalisieren und sie mit WPML, dem vollständigsten und intuitivsten Sprachübersetzungs-Plugin für WordPress, mehrsprachig zu machen (natürlich aus eigener Erfahrung!).

Wir hoffen, dass wir Sie inspirieren können, den nächsten Schritt zu tun und die Reichweite Ihrer Website zu erhöhen, indem Sie mit dem potenziellen Absatzmarkt kommunizieren, der auf Inhalte in Ihrer Sprache wartet. Allerdings kann WordPress das nicht alles alleine tun und benötigt daher die Installation, Konfiguration und Verwendung von WPML, dem WordPress translator.

Warum brauchen Sie eine mehrsprachige Website?

In einer globalisierten Welt ist es heute unmöglich zu glauben, dass eine einsprachige Website ausreicht, um Ihren potenziellen Markt zu erreichen.

Wenn Sie Ihr Unternehmen über das Internet gewinnbringend vermarkten wollen, benötigen Sie zweifellos eine mehrsprachige Seite. Sie sollten einen der größten Vorteile des Internets nutzen: seine Fähigkeit, alle zu vereinen und miteinander zu verbinden, egal wo Sie sich befinden.

Es ist unerlässlich, dass Sie Ihre Inhalte in verschiedenen Sprachen anbieten, um so neue Märkte zu erschließen, die, ehrlich gesagt, unglaublich schwierig sind, ohne mit Menschen in ihrer Muttersprache zu sprechen. Trotz der Tatsache, dass Englisch eine Weltsprache ist, gibt es einen sehr hohen Prozentsatz von Menschen, die nur ihre Muttersprache beherrschen, ohne zu vergessen, dass das Gespräch mit Ihrem potenziellen Kunden in ihrer Sprache ein Vertrauen in sie schafft, das Sie auf keine andere Weise erreichen könnten.

Das heißt, es kann wie eine sehr komplizierte Aufgabe aussehen, aber mit WordPress ist es viel einfacher, als Sie denken würden, dank bestimmter Plug-Ins, die Ihre Arbeit erleichtern.

Dieser WPML-Leitfaden wurde mit der Absicht erstellt, Sie durch diesen Prozess zu begleiten, damit Sie Schritt für Schritt den Inhalt Ihrer Website einfach und schnell übersetzen können.

Warum WordPress?

Bei der Suche nach einem Content-Manager für Ihr Web-Projekt, unabhängig davon, ob es sich um einen Online-Shop, eine Corporate Website oder einen Blog handelt, ist WordPress eine Option, die Sie im Hinterkopf behalten sollten.

Wenn es um Zahlen geht, nutzen immer mehr Websites diesen Content Manager. Heute sind über 60% der Websites, die CMS verwenden, auf WordPress aufgebaut, und dieser Manager stellt mehr als eine von fünf Websites dar. Überwältigend, oder?

Diese Zahlen sind als die Gelegenheit zu verstehen, sich für ein CMS mit großen Vorteilen zu entscheiden: Es ist leicht skalierbar, hat einen offenen Code, verfügt über Tausende von Templates (viele davon sind kostenlos) und eine Vielzahl von Plug-Ins, darunter die nützliche WPML.

Lernen Sie mehr darüber wie man WPML nutzt!

Wenn das alles neu für Sie ist, sollten Sie sich unser Angebot nicht entgehen lassen:

4.3 (85.71%) 7 votes

Social Media Manager en BigTranslation. Publicitaria apasionada de las redes sociales, los blogs y la traducción.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.